Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Referenzen Verkehrswegebau Brücken- und Ingenieurbau

Brücken- und Ingenieurbau

Gründungsart, Standsicherheits- und Gebrauchstauglichkeitsnachweise sind die wesentlichen Fragen des Brückenentwurfes an den Geotechniker. Je nach der gewählten Stützweite sind außerordentlich hohe Stützen- und Widerlagerlasten in den Baugrund einzuleiten. Hier sind sichere und wirtschaftliche Gründungsverfahren gefragt.

  • Bilfinger + Berger/Heitkamp Querungsbauwerk Leipzig Mockau,
  • Einschub einer Eisenbahnbrücke
  • B 239 Herford
  • Pumpwerk Rellinghausen des Ruhrverbandes
  • DB Projektbau, Brückenbauwerk Merkenich
  • KVR/RVR Fußgängerbrücken über den Rhein-Herne-Kanal

 

Artikelaktionen